+49 40 808 100-312

Monitoring & Reporting

Für unsere Kunden sowie speziell für Investoren, Banken, Ratingagenturen und Versicherungen erstellen wir detaillierte Risiko- und Performance-Reportings im aktuellen Kapitalmarktstandard.

Speziell für Banken bieten wir Schnittstellen zum aufsichtsrechtlichen Meldewesen sowie zum European Data Warehouse der Europäischen Zentralbank.

Mit Hilfe unserer Portfolio-Managementsoftware verwalten und steuern wir auch komplexe Forderungsportfolien. Mittels kombinatorischer Selektionsalgorithmen optimieren wir die Portfoliozusammensetzung unter Berücksichtigung individueller Kriterien und Portfoliokonzentrationslimite.

Wir monitoren und reporten:

    • Portfolien die sich nicht nur aus einem sondern aus verschiedenen Forderungstypen zusammensetzen, wie beispielsweise: 
        • Leasing- und Mietkaufforderungen
        • Kredit-Forderungen     
        • Handelsforderungen
        • Consumer Loans
        • Non Performing Loans 
      • Gemischte Portfolien verschiedener Währungen unter Einbindung von Absicherungsgeschäften.
      • Multi-Seller und Multi-Investor Strukturen.
      • bei Multi-Compartment-Strukturen jedes Compartment einzeln als auch das Gesamtportfolio übergreifend.
      • Doppelstockmodelle sowie Head- und Sublease-Strukturen.
      • Darüber hinaus generieren wir softwarebasiert Datenzulieferungen für Hedge Accounting und Zinssicherungsgeschäfte.
         

Wir bieten:

  • einen monatlichen oder auch täglichen Abgleich mit dem Buchhaltungssytem der forderungsverkaufenden Gesellschaft und damit eine taggenaue Abwicklung der Refinanzierung.
  • Portfolioreportings auf Basis eines zertifizierten Buchhaltungssystems und damit die vollständige belegbasierte Historie einer jeden finanzierten Forderung.
  • Einsetzbarkeit der Software für Factoring- und Forfaitierungs-Transaktionen.


Oleg Mänz
Oleg Mänz
Geschäftsführer der QuantFS GmbH
+49 (0)40.808 100 - 348
+49 (0)40.808 100 - 372